Donnerstag, 27. April 2017

Selbst ist die Hündin....

- oder ein Gassigang durch den Wald -
Socke im März 2017


Liebe Blogleser,

neulich streiften Socke und ich durch den heimischen Wald.









Da wir diesen Wald sehr gut kennen, schaut Socke immer mal wieder nach, ob denn noch alles in Ordnung ist. Da werden unter anderem die Wurzeln der Bäume auf ihren Festigkeit überprüft. 

Ich kontrolliere jetzt mal die Wurzeln.






Dazu wirft sich Socke auch todesmutig über die Wurzeln. 
Für eine ordentlich Kontrolle kenne ich ja nichts.



Es wird geschaut, ob der an das Feld grenzende Zaun noch steht und ein ideales Hintergrundmotiv darstellt. 


Passt schon.


Und im Rahmen von Sockes intensiven Wegekontrollen, musste festgestellt werden, dass ein Baumstamm einen Weg durch den Wald nahezu komplett versperrt. Das musste sich  Socke  ganz genau ansehen. Sie inspizierte den Baum ,  wohl auf der Suche nach einer Lösung, sehr genau.










Die Lösung ließ  nicht lange auf sich warten. Socke stemmte sich gegen den Baum und schob ihn vom Weg ins Dickicht.
Hau ruck!


Damit war der Weg wieder frei. Wie oben gesagt "selbst ist die Hündin".

Viele liebe Grüße




PS. Beim Bearbeiten der Bilder, bzw. beim Verkleinern der Bilder ist mir auf gefallen, dass die Bilder  - wegen der Sonnenstrahlung  - teilweise wieder verpixelt sind. Ich  wollte die Geschichte von der eifrigen Socke aber so gerne erzählen und hoffe, dass Ihr auf den Bildern dennoch etwas erkennen könnt.

Kommentare:

  1. Na klar erkennen wir wie stark das Söckchen ist. Söckchen ist ein richtiger Baumschubser. Hast du fein gemacht liebes Söckchen. Sonst hätte dein Frauchen niemals diesen Weg weiter gehen können.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist ist es.... Was wäre ich nur ohne das Söckchen....;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Söckchen die Baumschubse! Ein tolles Motiv und spätestens nach diesem Post dürfte sich auch keiner mehr mit Socke anlegen, wo doch jetzt klar ist, wie stark sie wirklich ist.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, Socke ist eine starke Persönlichkeit. Das genügt eigentlich schon.

      Ich hätte früher wissen müssen, wie stark sie ist, dann hätte Socke mir hier in den letzten Monaten gut helfen können. Schade, zu spät entdeckt.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Echt der Hammer, Socke als Holzkontroleuer. Da warst du anschliessend sicher rechtschaffen müde.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke hat immer einen guten Schlaf - wenn das Sodbrennen sie nicht quält - aber hier war sie sicher viel müder als sonst....

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. So ein fleißiges Söckchen ... ich hoffe, Sie ist für diese schwere Arbeit auch gut entlohnt worden. Die Kontrollen sind übrigens sehr wichtig - Damon und Cara machen da den Job aber nicht so gründlich wie Socke. Vielleicht brauchen sie doch mal Nachhilfe ;)
    Ich fand die Bildergeschichte ganz wunderbar und auch die Bilder waren gut zu erkennen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, es war ja eher eine Gefälligkeit als eine Dienstleistung, die hier unentlohnt blieb. Ist Socke aber auch nicht aufgefallen.

      Nachhilfe... Du kennt Socke, wenn wir zusammen sind, dann zeigt sie nichts von dem, was sie kann und lässt viel zu oft die Rute herunterhängen.Ich könnte mir vielleicht ein Webseminar vorstellen. Also, wenn Interesse besteht...

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Socke, die Forstarbeiterin! Klasse, da hat sie ordentliche Arbeit geleistet. Genki hätte es womöglich mit den Zähnen probiert, da ist kein Ast (Baum) zu groß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Zähnen ? Wie ein Biber ? Na, das hätte aber ganz schön lange gedauert bis der Weg frei gewesen wäre.

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  6. Hehe, Oberförsterin Socke im Einsatz! Klasse! Sie könnte hier direkt in unserem Wäldchen weitermachen. Da ist nach dem letzten Sturm Chaos! :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, wenn Du uns brauchst, würden wir wohl gerne kommen...

      Hoffe, dass Ihr auch ein schönes Wochenende mit etwas Freizeit genießen könnt.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.