Dienstag, 14. März 2017

Söckchen in Schneeglöckchen....


-  oder ein Spaziergang im Park Sentmaring -
Socke im  März 2017


Liebe Blogleser,

ein Teil von Euch war ja schon etwas genervt von unseren Schneebildern, die wir Euch am letzten Wochenende hier gezeigt haben.

Es wurde ganz deutlich, dass Ihr alle Lust auf Frühling habt.

Und natürlich möchten wir Euren Wünschen gerne entgegenkommen und zeigen Euch Bilder von einem Spaziergang im Park Sentmaring in Münster. Es handelt sich dabei um einen alten Klostergarten, der etwas verwunschen an einer Hauptstraße liegt. Doch ist er eine kleine grüne Oase mit einem herrlichen Baumbestand.

Es war das erste nicht verregnete Wochenende und wir sind einige Runden in dem Park gelaufen. Es war noch nicht sonderlich warm und auch die Sonne zeigte sich nicht, aber das störte nicht. Der Frühling lag förmlich in der Luft.

Auf unserem Spaziergang sind recht viele Bilder entstanden, die ich gar nicht in einem Beitrag zeigen kann. Daher gibt es heute nur die Bilder von den Schneeglöckchen.  




Und ich sage euch, keine Siegespalme, kein Baum der Erkenntnis, kein Ruhmeslorbeer ist schöner als dieser weiße, zarte Kelch am blassen Stengel, der im frostigen Wind schaukelt...
Capek, Karel (1890-1928)



Auch ich liebe die Schneeglöckchen, die sich jedes Jahr nach dem Winter als erstes aus der Erde wagen und schweigend verkünden, dass der Winter überstanden ist und der Frühling vor der Türe steht.

Und Söckchen in Schneeglöckchen ist noch einmal viel schöner.....       
















Wir hoffen, dass Euch der kleine Vorgeschmack auf den Frühling etwas entschädigt hat und wir sind sicher, dass es hier sehr frühlingshaft weitergehen wird. 


 Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Das ist ja ein ganzer Schneeglöckchenteppich, den Söckchen da beschnuppern konnte. Bild Nr. 15 gefällt mir besonders gut. Ich mag die Schneeglöckchen auch sehr gern. Leider haben wir keine im Gärtchen und im Wäldchen werden sie immer weniger.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so viele Schneeglöckchen und das Söckchen mittendrin. Das sind wirklich Bilder, die Lust auf Frühling machen. Danke fürs Mitnehmen.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Frühlingsbilder, so ist uns das Weiss aktuell auch lieber.
    Weitere sonnige Frühlingstage wünscht
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine und Socke.
    Oh man ist daß süß. Ich liebe Schneeglöckchen, schöne Bilder von den Vorboten des Frühlings, und Söckchen in den Glöckchen ist wirklich zauberhaft.
    Alles Gute, Ihnen und Socke.
    Liebe Grüße, Sylvia.

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ganz wunderschöne Bilder vom Söckchen in den Schneeglöckchen! Ich liebe Bilder von Hunden in Blumen sowieso sehr. Das ist immer eine schöne Kombination. Leider haben wir bisher nur ganz vereinzelte Schneeglöckchen gefunden, so dass es bei uns für solche Bilder leider nicht reicht.

    AntwortenLöschen
  6. Was für schöne Bilder ... und ich kann nicht sagen, was für wen vorteilhafter ist - das Söckchen für die schneeglöckchen oder umgedreht :) Die Kombination muss es wohl sein!
    Wir sind sehr froh, dass wir doch einige Schneeglöckchen in unserem neuen Garten entdeckt haben. So neben Krokussen und Winterlingen ergibt sich darauß ein wunderbares Bild.
    Allerdings hoffe ich auch auf Maiglöckchen ... das sind meine Favoriten!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Was für wunderschöne Bilder, die riechen ja richtig nach Frühling.
    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  8. @ all: Ich freue mich sehr, dass Euch die Bilder so gut gefallen und danke Euch allen recht herzlich für die lieben Kommentare. Wir sind hier sehr gesegnet mit Schneeglöckchen und sie stecken überall ihre Köpfe aus der Erde.

    Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.