Donnerstag, 23. Februar 2017

Sonnige Suchspiele...

- oder wir versuchen das stürmische Wetter zu vergessen - 
Socke im Februar 2017


Liebe Blogleser,

seit Beginn dieser Woche regnet es hier bei uns ununterbrochen.  Mal gibt es ganz feinen Nieselregen, mal gibt es Abschnitte mit heftigen Starkregen und auch Hagel war dabei. Seit heute tobt ein heftiger Sturm dazu. Wir hatten wirklich Probleme auf unseren Gassigängen voranzukommen. Sehr ungemütlich. Leider soll das Wetter auch in den nächsten Tagen so bleiben, was sehr schade ist, da ich bis Montag frei habe. Ein Ausflug wird wohl nicht in Betracht kommen. Vielmehr gilt es zu versuchen,  die regenarmen Abschniitte  für eine Gassirunde abzupassen. Und mit Bildern sieht es natürlich ganz mau aus.

Aber wir möchten uns nicht so gerne die Laune vom schlechten Wetter - an dem wir ja nicht ändern können - verderben lassen und zeigen Euch heute Bilder einer sonnigen Mittagsrunde mit Suchspielen. Die Bilder entstanden bereits zu Beginn des Monats und wurden in der häuslichen Umgebung gemacht. 






Und nicht nur das traumhafte Wetter versüßte uns den Spaziergang, sondern auch ein kleines Suchspiel für Socke.  
Nein, nicht Socke wurde gesucht....




...sondern Leckerchen, die  auf dem Zaun abgelegt wurden. 











Socke liebt diese Art von Suchspielen und gibt wirklich alles, um an das Leckerchen zu kommen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob die Leckerli in Löchern der Sandsteinmauer verborgen werden , in Baumrinden  gesteckt, auf gefällten Baumstämmen gelegt oder wie hier auf Zäunen und Pollern ihren Platz finden.


Wir wünschen Euch einen schönen Abend, vielleicht ja auch einen närrischen Start in die 5. Jahreszeit und senden 


viele liebe, aber gänzlich unkarnevalistische Grüße



 

Kommentare:

  1. Bei uns tobt auch so ein fürchterlicher Sturm. Da erfreuen wir uns an euren sonnigen Bildern und der niedlichen Socke, die auf Futtersuche ist. An uns geht die närrische Zeit auch vorbei. Aber wir drücken allen Karneval- und Faschingfans die Daumen das ihr Umzüge nicht vom Winde verweht werden.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hauptsache Euch ist nichts passiert... hier ist alles gut gegenagen, aber nach Kyrill habe ich mächtig Angst vor dem Sturm.

      Karneval muss ich auch nicht haben, wobei mich eigentlich nur der übermäßige Alkoholkonsum mit all seinen negativen Folgen so stört. Gegen Feiern und Spaß haben, habe ich eigentlich nicht nichts.

      ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Wir haben genau das selbe Wetter wie ihr - die ganze Zeit nur Regen und momentan stürmt es so sehr, dass ich fast Angst habe vor die Tür zu gehen.
    Ich bin froh, wenn es wieder etwas frühlingshafter wird und die sonnigen Bilder sind da genau das richtige.
    Socke sieht so unglaublich niedlich aus, wie sie versucht an ihr Leckerchen zu kommen und ich bewundere immer, mit welcher Beharrlichkeit sie sich darum bemüht, weil ich das von meinen zweien so garnicht so kenne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Socke liebt diese at von spiele und gibt alles, wenn sie sich eine leckerli erarbeiten kann. Manchmal fällt mir eines herunter und ich findes es dann nicht mehr. keine Chance weiter zu gehen. Socke gibt nicht eher auf, bis sie es gefunden hat. Sie lässt sich auch nicht auf einen Tausch ein. insoweit ist dann nur Geduld gefragt. Besonders spannend ist es, dass Socke sich die Ort der Suchspiele merkt und bei nächsten Spaziergang die genutzten Stellen absucht. Irgendwann lässt das aber auch nach. Insoweit muss ich mir immer wieder neue Stellen aussuchen...

      Im Übrigen ürde ich mich auch freuen wenn Socke soviel Freude am Apportieren, Rennen und Toben hätte, wie Momo und Genki...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Den Sturm gibt es hier auch, umso schöner, heute eure Bilder von schönstem, strahlendstem Sonnenschein zu sehen. Und Söckchen gibt sich ja wirklich alle Mühe bei ihren Suchspielen. Da kommt doch gleich gute Laune auf.

    Liebe Grüße

    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Laune oder großer Hunger.....;o) Ich hoffe, Ihr habt den Sturm gut überstanden und es ist nichts passiert. Ich freue mich, dass Soke an diesen Dingen viel Freude hat. Es ist eine leichte Art sie zu beschäftigen und mit Nasenarbeit auszulasten.

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Uii, der Sturm hat uns erst letzte Nacht erreicht, das hat ganz laut um die Hausecken gepustet. Beim Gutischnausen bist du ja fast so tüchtig wie ein immer hungriger Labrador - grins.
    Grüsse von Ayka und ihrem Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentliche ist Euch nicht gechehen. Wir haben Glück gehabt und der Sturm ist wieder abgezogen...

      Ich bin mir nicht sicher , ob Socke in der Tüchtigkeit Ayka wirklich nachsteht. ;o)

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Letzte Nacht kam der Sturm auch zu uns. Was für ein verrücktes Wetter... Sonne, Regen, Schneegraupel. Wir wollen Frühling!
    Wieder tolle Fotos vom fleißigen Söckchen.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein wirklich verrücktes Wetter. Wir sind aber schon fron, wenn es trocken ist und die Tage immer länger werden...

      Ganz lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.