Mittwoch, 10. Dezember 2014

Irrtümer über den Nikolaus...

-    oder Geschenke am Nikolaustag  -
Socke sucht den Nikolaus




Wuff und Wau liebe Blogleser,


ich bin es,  Eure Socke. Nachdem Lilly heute von ihrem Nikolaus berichtet hat, möchte ich dies auch noch tun. Nikolaus ist nun ja schon ein paar Tage vorbei, aber dieses Jahr gab es doch die eine oder andere Überraschung.



1.    Der Nikolaus ist nicht mit Knecht Ruprecht zu Fuß unterwegs
Der Nikolaus kommt mit dem Ruderboot.



Und er kommt nicht mit Knecht Ruprecht, sondern mit seinen Nikolauskumpels.




2.    Der Nikolaus hat einen merkwürdigen Geschmack


Ja, ich habe auch etwas vom Nikolaus bekommen.




Ich war aber auch soooo lieb in diesem Jahr. Pferdeleckerli hat er mir gebracht.  Aber es gab auch so ein komisches Plastikohr in orange. Das sieht echt komisch aus.


Aber Frauchen hat mir da mal meine Leckerli reingetan. Puuuh, das habe ich kaum rausbekommen. Ich sag ja, das ist ein komisches Ding. (Anm. hier könnt Ihr Euch das Ohr ansehen)



3.    Der Nikolaus ist eine Frau mit Hund 
und für eine große Überraschung gut


Für Frauchen kam ein Paket. Ich frage mich aber, wenn der Nikolaus doch hier war, um mir etwas zu bringen, dann hätte er das Paket doch auch abgeben können. Doch Frauchens Nikolaus ist eine Frau und heißt nicht etwa Nicole, sondern  Manuela. Und ihr Gefährte ist nicht dieser Knecht Ruprecht, sondern Angus.
Post für Dich und mich.

Was da wohl drin ist?
So schöne Sachen.

Für mich..







Frauchen ist heute noch ganz aus dem Häuschen und dankt ihrem Nikolaus von ganzem Herzen für die schönen Sachen und die lieben Zeilen. Ich danke auch, dass Ihr so lieb an uns gedacht habt.
Nikolaus ist  - ganz ohne Irrtum -  toll.
Wuff & Wau  Eure


Kommentare:

  1. Liebe Socke,
    Danke, dass du mit so einigen Nikolaus-Mythen aufgeräumt hast. Ich muss sagen, ich bin da ganz ahnungslos
    - denn ich bin wohl der einzige Hund der vom Nikolaus vergessen wurde. *schnief*
    Ich weiß überhaupt nicht wie das passieren konnte, wo ich doch so brav war. Mit Sicherheit wars wieder Frauchens Schuld! *ihr einen fiesen Blick zuwerf*
    Aber ich freue mich für dich und dein Frauchen über die tollen Gaben :-)

    *knuffel-wuff*,
    Dein Buddy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schließe mich dir an. Ich bin auch vergessen worden. *schnief* Frauchen, du musst auch einmal an mich denken. Auch wenn du zur Zeit soooo viel um die Ohren hast.

      Das Armband sieht wirklich schick aus und du liebe Socke, lass dir die Leckerlis schmecken.
      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
    2. Lieber Buddy,

      ich kann Euch doch nicht ahnungslos lassen. Nein, unsere Erkenntnisse werden hier gerne geteilt...Ich denke mir, dass der Nikolaus, dem Weihnachtsmann noch etwas von ihm zusteckt.....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
    3. Lieber Charly,

      zum Glück hast Du heute ja einen tollen und ganz warmen Pullover bekommen...

      Du siehst also, Dich hat niemand vergessen....

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  2. Liebes Söckchen, du hast aber viel Neues über den Nikolaus erfahren. Dass er eine Frau ist und Nikolauskumpels hat, wusste ich auch noch nicht. Aber schöne Sachen hast du auf jeden Fall bekommen und auf der Karte ist sogar ein Foxi drauf. Ich hoffe nur, dass die Pferdeleckerchen jetzt auch schmecken.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herlichen Dank, lieber Chris....Ja, ein Foxi. Hübsch nicht wahr?

      Wir sind wieder einmal unerwartet und unverdient in den Genuss gr0ßer Überraschungen geworden...


      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  3. Was, der Nikolaus ist eine Frau? Wir haben ihn ja nicht gesehen, aber er ist mit seinem Bart am Kamin hängen geblieben. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Frau mit Damenbart. Das war aber niemals manuela...Aber vielleicht hatte sie Angus dabei, der etwas von seinem Fell zurückgelassen hat....;o)

      Herzlichen Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Was, der Nikolaus bringt Leckerli? Prinzipiell sprge ich ja dafür, dass kein Fremder seinen Fuß unbemerkt on unser Haus setzen kann, aber Wenn das so ist, sollte ich möglicherweise nächstes Jahr eine Ausnahme machen und ihn doch reinlassen... Werde darüber nachdenken.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen von Polly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin genauso Polly. Lass dir die Pfote geben....Daher hätte ich Euren Hausbau nicht durchgestanden....Aber der Nikolaus war ganz leise. Den habe ich nicht gehört...

      Wuff & Wau
      Deine Socke

      Löschen
  5. So viele neue Fakten über den Nikolaus - oder auch die Manuela - müssen jetzt erst verdaut werden :) Ich bin froh, dass ich regelmäßig euren Blog verfolge, sonst wäre ich ja immer noch schlecht informiert!
    Du musst aber wirklich sehr brav gewesen sein, wenn Du so schöne Dinge bekommen hast und Dein Frauchen natürlich auch!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, ja..Wir teilen unser Wissen halt gerne mit Euch...Und ja, ich glaube ich war sehr lieb in diesem jahr. Frauchen nicht, aber das scheint den Nikolaus nicht zu stören....Gut, er muss ja auch nicht mit ihr zusammenleben...;o)

      Wuff & Wau
      Eure Socke

      Löschen
  6. Na endlich wissen wir WER der (oder eher die) Nikoläusin ist :) Das sind aber wirklich schöne Dinge, die Ihr bekommen habt - Frauchen fragt sich gerade, was es mit dem Plastikohr auf sich hat? Ganz ganz lieben Gruss
    Rico und beccs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut uns. Was meinst Du genau mit dem Ohr? Funktioniert der Link nicht oder, was möchtest Du gerne wissen?

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Also das Bild hab ich schon gesehen aber ich hab mich gefragt ob das ein Plastikohr zum spielen ist und wo es sowas tolles gibt??? Lieben Gruss
      beccs

      Löschen
    3. Also, wozu das Ohr ist, weiß
      ich eigentlich nicht. Man kann es werfen und es hopst ein wenig. Aber es hat eine tiefe und lange Wölbung, in der man herrlich Futter verstecken kann. Deshalb habe ich es für Socke geholt. Sie liebt es ihr Futter zu erarbeiten. Und bei selbstgekochtem Pferd-Kartoffel-Brei eignet sich das Ohr. Socke kann es rausschlecken und in der Spülmaschine reinigen.

      Ich habe es im örtlichen Fressnapfmarkt gekauft. Da es recht schwer ist an das Futter zu gelangen, findet es Socke nur semitoll. Sie liebt es leicht und unkompliziert....;o)

      Bitte melde Dich, wenn Du noch Fragen hast....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    4. Liebe Sabine,
      vielen Dank für die ausführliche Erklärung :) das ist ja lustig, sowas hab ich noch nie gesehen! Eine tolle Idee dort das Futter drin zu verstecken. Rico findet es auch klasse sich Futter zu erarbeiten, aber wie ich ihn kenne würde er das gefüllte Ohr quer durch die Wohnung schleudern ...
      Ich kann Socke da voll verstehen - an Essen muss man leicht und unkompliziert ran kommen!
      Ganz liebe Grüße
      beccs und Rico

      Löschen
    5. Gerne, sehr gerne.

      Viele liebe Grüße

      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Da hat der Nikolaus einmal mehr den Beweis erbracht, dass er alles weiss und somit auch die richtigen Geschenke und Leckerchen bringen konnte. :-)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr lieb von Euch...*seufz*

      Vielen lieben Dank und viele lieb Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.