Dienstag, 20. Mai 2014

Ein Spaziergang - verschiedene Lieblingsbilder (2/2)

- oder die verschiedene Sicht der Dinge -

Socke im Wienburgpark am 11.05.2014


Liebe Blogleser,    

Socke ist stolz wie Bolle, dass Euch die von Ihr ausgesuchten Bilder so gut gefallen.

Meine Lieblingsbilder sind etwas sockelastig. Aber was soll ich machen?  Socke ist halt mein liebstes Motiv. Aber natürlich nehme ich auch die Veränderungen in der Natur im Laufe eines Jahres wahr und halte diese gerne fest. Insoweit habt ein Nachsehen mit mir und dem heutigen Post.
Ich gehe mal zu meinem Rudel.



Schönes Fell ist Ihr gegeben, lass es leben....

Socke traf Freitag....








Blickkontakt, um festzustellen, dass noch alles in Ordnung ist.

Socke in ihrer Welt, Schnüffelwelt.


Blickkontakt zum Rudel.

Es geht weiter und ich folge....



Im Übrigen gibt es hier heute auch ein Lieblingsbild, dass es fast in die Kategorie Big Picture geschafft hat.  Denn obwohl viele Fellnasen und ihre Halter unterwegs waren, hat Socke immer den Blickkontakt zu uns gesucht. Sie orientiert sich an uns und das macht jeden Spaziergang auch zu einem  gemeinsamen Erlebnis.
Ach Söckchen....



Viele liebe Grüße


Kommentare:

  1. Einfach nur schön :)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Bonjo. Das ist sehr lieb von Dir.

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  2. Also nicht nur die Socke Fotos gefallen mir gut,sondern auch Herr Freitag ;-).
    Blickkontakt ist wenn es erst einmal "erlernt" wurde wirklich etwas besonderes.
    Und es macht vieles in der Kommunikation,für beide Seiten leichter.
    Liebe Grüße
    Johanna+Rudel und noch eine kleine Nachtpoesie ;-)

    Ach Söckchen
    lass dein Fell leben
    und lass uns beben
    vor Freude
    überschäumend dir in
    deine Äuglein schauend
    wünschen wir eine geruhsame Nacht
    Und viele neue Augenblicke
    erwartend bis zum
    neuen Morgengrau
    der Glanz sich zeigt
    nur denen die
    mit dem Herzen sehen
    und mit den Augen fühlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,

      Deine Worte sind so wunderschön und heute so wohltuend. Herzlichen Dank schon einmal im Voraus. Ich melde mich noch einmal auf Deinen sooo lieben Kommentar.

      Gute Nacht und herzlichen Dank
      Sabine mit Socke

      Löschen
    2. Liebe Johanna,

      das sind wunderbare Zeilen und ich frage mich, ob du diese selbst geschrieben hast. Sie sind wunderschön. Hab vielen Dank dafür. Diese sind abgelegt in der Kategorie Freudenspender. Ganz herzlichen Dank. Und da der Tag so blöde war, kamen die Zeilen genau richtig.

      Danke schön und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
    3. Ach das finde ich ja super,
      dann war es ja richtig meiner Kreativität in Worten,freien lauf zu lassen ;-)).
      Viele liebe Grüße
      Johanna+Rudel

      Löschen
  3. Liebe Sabine,

    ich finde auch deine Fotos toll, die Spinnennetze hast du super in Szene gesetzt. Und die Socke-Fotos sind natürlich immer das Beste am ganzen Blog :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Chris,

      für Deinen lieben Kommentar bedanken wir uns sehr. Es freut uns, dass Euch die Bilder des versponnenen Baumes gefallenen. Ob es sich dabei um den sog. Eichprozessionsspinner handelt weiß ich nicht. Das sieht wirklich sehr gruselig aus.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  4. Liebe Socke
    wie gewohnt wunderschöne Bilder von der Hauptdarstellerin "Socke", dein Freund Freitag ist zwar auch nicht ohne und Frauchen liebt die gelben Schwertlilien die deine Knipse so gut eingefangen hat
    nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein lieber Kommentar von Euch, wie gewohnt. ;o) Freitag ist ein ganz süßer Hund. Er hat uns gut gefallen, wie auch der Name. Und die Lilie gibt es hier an jedem Gewässer (Stever, am Kanal…)

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  5. Größere Ansammlungen von fremden Hunden stressen uns und werden daher nach Möglichkeit weiträumig umgangen. Oder wir gehen zumindest zügig weiter. Die hundefreie Wiese, auf der Socke schnüffelt, wäre schon eher unsere Welt. Das letzte Sockefoto ist einfach nur süß und für uns das big picture des Tages.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann können wir uns ja die Pfote geben.
      Mein Rudel ignoriert das leider in gewissen Umfang und bietet mit gelegentlich eine solche Hundemeute.
      Nun, ich halte mich dann halt zurück.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße von Frauchen

      Wuff & Wau
      Socke

      Löschen
  6. Schönes Haar ist dir gegeben...la,la,la, und wieder habe ich einen Ohrwurm. Da ich das Foto mit dem wehenden Fell aber so schön finde, ertrage ich den Ohrwurm gerne. Ich mag es auch immer sehr, wenn Hunde unterwegs Blickkontakt suchen. Es ist wie ein unsichtbares Band, das Hund und Mensch verbindet.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir auch ganz oft…Das wollte ich natürlich nicht…Wird aber sicher wieder verschwinden. Erinnerst Du Dich noch an den Werbespot. Da lief doch eine junge Frau mit langen blonden Haaren über eine Blumenwiese läuft…

      Blickkontakt ist wirklich eine tolle Sache. Es macht Vieles leichter. Aber bei Socke als Hütehund müssen wir etwas aufpassen. ;o)Den hübschen Gedanken, den Du hattet finden wir besonders schön.

      Vielen lieben Dank und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  7. Na, könnt ihr erraten, welcher Vierbeiner uns heute - neben Socke ;-) - am Besten gefällt ;-)?!

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nöööö ;o)
      Freitag war echt eine süße Fellnase. Zum Klauen. Danke schön und viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  8. Super schöne Fotos ❤ Scheint ein toller Spaziergang gewesen zu sein :D

    Wuffs, deine Amber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz herzlichen Dank, Und hat es gefallen, weil ich es liebe Hunden beim Spielen, Toben und Flitzen zu zusehen und ganz gespannt bin, wie Socke sich verhält. Hund zu beobachten könnte ich stundenlang.

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen

Euer Kommentar ist genau das, was diesem Beitrag noch fehlte.
Wir danken für Euren Freudenspender, Spaßmacher und Infogeber.